Voraussetzungen an die Dachbeschaffenheit

Voraussetzungen an die Dachbeschaffenheit

Die meisten Häuser eignen sich für die Installation und den langfristigen Betrieb einer PV-Anlage. Vor jeder Installation prüfen wir das Objekt und insbesondere die Dachbeschaffenheit – nur so kann eine auf das individuelle Dach abgestimmte Materialauswahl und Projektplanung erfolgen.

U.a. werden folgende sonstige Kriterien geprüft:

  • Dachhaut / Dämmung
  • Dachausrichtung (auch östliche und/oder westliche Richtungen möglich)
  • Wenig störende Dachaufbauten (Kamine, Lüftungsrohre, Fenster, etc.)
  • Neigung (auch geringe Neigung ab 5° geeignet)
  • Gebäudekonstruktion
  • Verschattungen (durch Kamine, Bäume, Häuser, etc.)
  • Statik (freie Lastreserven vorhanden?)
  • Netzanschlussmöglichkeiten
  • Platz für Wechselrichter und Stromzähler oder ggf. zusätzlichen Zählerkasten